Helmut Ebert

PROF. DR. HELMUT EBERT

ist ein ausgewiesener Kommunikationsexperte. Er verfügt über eine breite Erfahrung und wissenschaftliche Expertise in Sprache und strategischer Unternehmenskommunikation. Seit Jahren berät er öffentliche Institutionen, Unternehmen, Organisationen, Management und Politiker und unterstützt sie bei Transformationsprozessen durch die Entwicklung von nachhaltigen Positionierungsstrategien und Dialogformaten.

Er studierte Germanistik, Psychologie sowie Kommunikationsforschung sowie Phonetik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Auch dort promovierte er im Jahre 1986 über die Sprache der Reformation  und 1994 habilitierte er über Unternehmens- und Führungsgrundsätze. 2004  erhielt er die Ernennung zum Außerplanmäßigen Professor für Germanistische Linguistik und Organisationskommunikation an der Universität Bonn. Von 2008 bis 2010 war er Abteilungsleiter für Deutsche Sprache und Kultur an der Radboud Universiteit Nijmegen  in den Niederlanden. Außerdem betreute er Gast- und Vertretungsprofessuren u. a. an den Universitäten Greifswald, Innsbruck, Bonn. Zurzeit  ist er außenplanmäßiger Professor für Organisationslinguistik an der Universität Bonn und hat eine Dozentur an der Universität Siegen. 2020 Mitgründer von HEEM transformations Bonn.

Kontakt